Cover_IchFragMich

Lyane Hegemann – Ich frag mich




Mit ihrem brandneuen Titel „Ich frag mich” beweist Lyane Hegemann einmal mehr Ihr Talent, Emotionen in Songs zu verpacken.

Eingebettet in eine moderne, topaktuelle Produktion wirft die von Bad Boys Blue, Xanadu und E-Rotic bekannte Sängerin den Blick auf eine Situation, die vielen Paaren bekannt sein dürfte.

Die Idee zum frech-emotionalen Song beschreibt Lyane so: „Ein Thema, dass mich immer wieder anregt und beschäftigt, ist der ganz normale Wahnsinn in einer Beziehung zwischen zwei Menschen. Fragen, die beantwortet werden sollten, deren Antwort aber oft auf der Stecke bleibt, weil niemand darüber reden mag.”

Für stimmige Arrangements der Radio- und des Discofox-Mixes sorgte Thomas Bleicher alias Tom Payle mit seiner langjährigen Erfahrung als Produzent und Arrangeur. Das eingängige Gitarrensolo, dass die Dramatik des Song-Themas eindrucksvoll unterstreicht, wurde von Studiomusiker Michael Urban eingespielt, der knackige Beat des für die Schlagertempel produzierten Discofox-Mixes lässt garantiert kein Tanzbein ruhig bleiben.

Über das Teamwork verrät Lyane: „Tom durfte ich in den letzten Jahren unserer Zusammenarbeit als zuverlässigen und lieben Menschen kennen lernen. Mit großem Talent und Kreativität, ganz auf meiner Wellenlänge.”

Einen weiteren Leckerbissen liefert Produzent Bernd Müller mit dem „Bmonde Dance Mix“ der vor allem in den Clubs Anklang finden dürfte.

Nach „Halt mich fest” und „Bevor Du jetzt gehst”, ist „Ich frag mich” die in jeder Hinsicht authentische Fortsetzung einer Reihe erfolgreicher Single-Produktionen.


zum Seitenanfang