Cover_AuRevoir-min

Frank Marin – Au Revoir




Frank Marin meldet sich mit neuer Single zurück: „Au Revoir“ lautet der Name seines aktuellen Titels, welcher ungewohnt schnell produziert wurde.

Es war der Wunsch von Frank Marin selbst, diese mit 130 BPM zu produzieren. Das hat Jochen Hohmann (Starstreet Studios), wie bereits bei vorherigen Songs von Frank, mit frischen Sounds eindrucksvoll geschafft.
Hierbei wurde darauf geachtet, dass der Künstler stimmlich weit vorne zu hören ist.

Dies ist übrigens kein Liebeslied, weil im Leben eben nicht jede Story ein Happy End hat. Wer hinhört, wird natürlich gleich wissen, dass Text und Melodie wie zuvor von Bernd Havixbeck geschrieben wurden. „Au Revoir“ wurde von Jochen Hohmann für die Foxindustrie produziert, um trotz des hohen Tempos die tanzende Menge zufrieden zu stellen.


zum Seitenanfang