Cover_RutSinDeRuse

Yvonne König & Tommy Watzke – Rut sin de Ruse




Es ist ein Comeback und eine Premiere zugleich: Ex-DeBoore-Frontmann Tommy Watzke singt mit der bergischen Frohnatur Yvonne König erstmals im Duett eine erweiterte Neuauflage seines größten Hits „Rut sin de Ruse“.
Unter dem Motto „Mir sin Kölle“ wollen die beiden erfahrenen Sänger mit dem ersten gemeinsamen Song im Kölner Karneval für gute Stimmung sorgen.

Dass es jetzt zu dieser Produktion gekommen ist, verdanken Tommy Watzke und Yvonne König einen handfesten Zoff.
Watzke ärgerte sich über eine Version seines 2002 geschriebenen Liedes „Rut sin de Ruse“, die Yvonne König als Cover-Song im März dieses Jahres aufgenommen hatte.
„Dat is falsch, die singt nicht richtig kölsch“, tobte der Sänger und Songschreiber auf Facebook.
König wiederum erbost über den ihr bis dahin nicht bekannten Watzke und seine fiesen Aussagen, griff kurzerhand zum Hörer und rief ihn an. „Wat soll dat? Im Bergischen spricht man manche Wörter eben anders aus“, stellte sie den Kölner Musiker unmissverständlich in den Senkel.
Nach fünf Minuten knallharten Telefonzoff mussten beide lachen und Yvonne lud Tommy spontan zu ihrem Geburtstag ein.

Inzwischen sind die beiden nicht nur gute Freunde geworden, sondern bilden ein stimmliches „Gute-Laune-Power-Team“, das mit dem Duett von „Rut sin de Ruse“ erst am Anfang eines gemeinsamen musikalischen Weges stehen.


zum Seitenanfang