Cover_Skispringerlied(FliegenMitDemSki)

Rainer Seidl – Skispringerlied (Fliegen mit dem Ski)




Fliegerlied, Bobfahrerlied und – Jetzt ist es da: Das Skispringerlied!

Auf keiner Feier sind heute solche Partysongs mehr weg zu denken. Egal ob jung oder alt – jeder hat Lust zu Feiern. Genauso sind Mitmach-Songs immer wieder ein Garant für eine gelungene Party und eine volle Tanzfläche.

Gerade im Süden von Deutschlands (der Herkunft von Rainer Seidl) sind die großen Skisprungevents, wie z.B. die in jedem Winter stattfindende Vierschanzentournee sehr beliebt und weit über den Veranstaltungsort hinaus bekannt. Sie werden seit Jahren immer mehr zum Publikumsmagnet. Aus einer ursprünglich rein sportlich avisierten Veranstaltung ist mittlerweile ein Großevent geworden, das vor allem auch Partywütiges Volk anlockt. Gruppen mit Jagertee und Glühwein feiern Ihre Favoriten, singen und vergnügen sich zu der Musik.

Da es hierfür noch keinen passenden Song gibt, hat Rainer Seidl sich dies zum Motto gemacht und kreierte zusammen mit seinem Produzenten einen Song, der zum Feiern, Mitsingen und vor allem mitmachen einlädt:

Der Skispringer (das Publikum) geht in die Anfahrtshocke. Es wird nach vorne und hinten gewippt und final mit einem langem und lauten „Ziiiieeeeehhhhhhhh“ der Springer begrüßt. Anschließend kommt der entscheidende Moment – der Absprung. Es wird nach oben gesprungen und gehüpft.

Dieser hitverdächtige und mitreißende Song wird mit Sicherheit auch den Weg aus den Skisprungstadien in die Apre-Ski-Almen, Partyzelte, Karnevalsfeten, Kirmes- und Oktoberfeste und bestimmt auch nach Mallorca finden.

Wir freuen uns auf den gelungenen „Absprung“ in die Partywelt.


zum Seitenanfang