MV_CD_Bettler_fin.indd

Marie Vell – Der Bettler




Marie Vell ist Weltenbummlerin und so kann sie dem Lockruf Spaniens nicht widerstehen: Fürst Ferdinand von Bismarck holt sie als Immobilienmaklerin nach Marbella an die Costa del Sol, wo sie ihren zweiten Ehemann kennenlernt.

Mit ihm kauft sie Anfang der 2000er-Jahre selbst ein größeres Grundstück auf Mallorca und richtet dort ein Boutique-Hotel mit 13 Zimmern ein, das Marie Vell nach dessen Tod zunächst allein weiterführt, dann aber verkauft, um sich voll und ganz der Musik widmen zu können.

Nach zwei Singles veröffentlicht sie 2011 ihr viel beachtetes Debüt-Album „Es kommt eine Zeit“ und im Herbst 2016 den Airplay-Hit „Und das Feuer brennt“.

Auf Mallorca wird Marie Vell letztlich auch sesshaft, weil ihr Herz einfach der Insel gehört und sie hier die Inspiration für ihre Musik findet.

2018 meldet sich Marie Vell mit den Singles „Auch wenn die Welt zerfällt“ und „Jemand wie du“ beeindruckend zurück.

Jetzt kommt schon wieder etwas neues von ihr: Ihre brandneue Single „Der Bettler“.
Hört rein und genießt die Sounds zu Marie Vells neuem Hit.


zum Seitenanfang