Eddy Gòmez - Fiesta Mexicana (Spanish Version)

Eddy Gòmez – Fiesta Mexicana




Eddy Gòmez ist geboren in Guadalajara in Mexico.
Seine musikalische Laufbahn begann er mit gerade mal 5 Jahren. Seine gläubige Mutter hat mit ihm in der Kirche zu den Gottesdiensten gesungen.
Von seinem Vater, der ebenfalls in seiner Zeit ein bekannter Arrangeur und Musiker war, bekam er die musikalische Ausbildung.

Eddys Vorfahren kamen aus der Familie der Azteken und so ist Eddy auch aufgewachsen in seinem geliebten Mexico. Er hat auch in jungen Jahren schon bei etlichen Mariachi-Gruppen als Sänger mitgewirkt, weil er schon als Kind mit seiner außergewöhnlich gefühlvollen Stimme aufgefallen ist.

Sein Vater lehrte ihn folgende Instrumente perfekt zu spielen: Gitarre, Viguhela, Akkordeon und die typisch mexikanische Guitarron (6 String akustische Bassgitarre). Jedes dieser Instrumente spielt er heute noch virtuos.

Aber gerade in seiner Stimme liegt die Besonderheit. Er tourte somit durch Costa Rica, Nicaragua, El Salvador (und vielen anderen zentralamerikanischen Regionen). Nach einer Tournee zu den Kanarischen Inseln hat er sich entschlossen in Europa zu bleiben, weil seine Musik sehr beliebt ist und er überschüttet wurde mit Anfragen in ganz Spanien.
Seither arbeitet er mit seiner Mariachi Band mit gewaltigem Erfolg auf Gran Canaria.

Ganz aktuell seit 2018 hat Eddy unter dem Pseudonym Monja Mari Achi ein neues Projekt gemeinsam mit Marion Hoffmann und seinen Muchachos ins Leben gerufen. Dabei fusionierte Eddy und seine Kombo mit den bekannten DJs und Dance Produzenten Rico Bernasconi & Tom Belmond.
Gemeinsam bringen sie den 1a Dancefloor-Club-Sound in den Mariachi Style.

Mit den Singles „Dominique“ und „Monja Mari“ wurden schon europaweit Erfolge erzielt. Demnach ist auch naheliegend das Eddy unter seinem Namen ebenso einige sehr starke Solosingles mit den DJ-Produzenten gerade ausarbeitet.

Alle Zeichen stehen auf Mexico für 2019!


zum Seitenanfang